Ergänzend zu den planbaren Aufgaben unterstützt KANiO® die Berücksichtigung und Dokumentation von nichtplanbaren, spontan auftretenden Ereignissen. Dazu können innerhalb des Workflowmoduls individuelle Prozessabfolgen wie z.B. eine Störmeldeerfassung oder die Schichtbuchthematik abgebildet werden. Festgestellte Mängel oder Zustände können mittels einfacher Eingabemasken aufgenommen und zur weiteren Bearbeitung weitergeleitet werden. Aus den Meldungen kann anschließend über den Betriebsverantwortlichen die Auslösung von Folgemaßnahmen erfolgen. 

  • Individuelle Konfiguration der Erfassungsmasken
  • Schnelle Eingabe und direkte Dokumentation
  • Alle planbaren und nicht planbaren Maßnahmen zusammengeführt
  • Direkte Auslösung von Folgemaßnahmen

ANWENDUNG

Sie stellen spontan eine Beschädigung an einer Maschine oder in einem Gebäudeteil fest und wollen dies aufnehmen und weiterleiten? Die individuell auf Ihren Betrieb gestaltete Erfassungsmaske bietet die Möglichkeit, diese Meldung schnell und einfach aufzunehmen und an die zuständigen Mitarbeiter weiter zu leiten. Aufgrund der Meldungsart und damit verbundener Priorität kann eine Folgemaßnahme eingeleitet und ausgeführt werden.

Fragen zum Produkt?

Sprechen Sie uns an!