Unsere erfahrenen KANiO® Projektleiter stehen Ihnen für die gesamte Systemintegration in der Einführungszeit zur Verfügung. Ein direkter Ansprechpartner unterstützt Sie bei allen anstehenden Fragen und Prozessen wie z.B. Projektworkshops, Schulungen, Installationen sowie der Beratung und Pflichtenhefterstellung. Der Umfang der unterstützenden Projekttage vor Ort kann dabei individuell abgestimmt werden.

Fragen zum Produkt?

Sprechen Sie uns an!

Die fachkundige KANiO® Hotline unterstützt Sie nach der Systemeinführung ergänzend zum Projektleiter bei allen Fragestellungen rund um Ihre Instandhaltungssoftware. Ergänzend dazu können auf Wunsch Meldungen Ihr System betreffend in einem durch die Hotline betreuten Ticketsystem eingestellt werden. So sind Sie immer über den aktuellen Bearbeitungsstand Ihres Anliegens informiert. 

HST stellt mit KANiO® eine Instandhaltungslösung mit einem hohen integrierten Standardfunktionsumfang auf modernen Oberflächen bereit. Unterstützt wird dies durch eine konsequente Update- und Releaseplanung. In Abständen von einem Jahr stellen wir in der Regel ein neues Systemupdate mit aktuellen Verbesserungen und Neuerungen bereit. In den Updates fließen viele Neuerungen und Wünsche der einzelnen Betreiber ein. Somit profitieren Sie als Supportkunde jederzeit von den Anregungen der anderer Anwender.